Referate vom 12. August 2020, Downloads

Keynotes

Die Patientensicherheit wird zum Erfolgsfaktor
Adrian Schmid, eHealth Suisse
pdf

K_Ref1_Schmid_Patientensicher zum Erfolgsfaktor.pdf

PDF / 7 MB

Cyberangriff auf einen Dienstleister der Gesundheitsbranche
Martin Schäppi, Meier Tobler AG
pdf

K_Ref2_Schäppi_Cyberangriff auf DL der Gesundheitsb.pdf

PDF / 5 MB

Eine zuverlässige und vertrauenswürdige Umgebung für Patientendaten bildet die Basis für Forschung und Entwicklung in der Medizin
Prof. Dr. Kurt Zatloukal, Medizinische Universität Graz
pdf

K_Ref3_Zatloukal_vertrauenswürdige Umgebung.pdf

PDF / 5 MB

Informationssicherheit im Spital – von der Strategie zur wirkungsvollen Umsetzung
Martin Matter, Kantosspital Aarau AG / Prof. Dr.. Peter E. Fischer, Hochschule Luzern – Informatik
pdf

K_Ref4_Matter_Fischer_von Strategie zur Umsetzung.pdf

PDF / 15 MB

Stream: Vernetzung von Medizinalgeräten

Mit der Vernetzung steigt die Verletzlichkeit
Lukas Christen, CyOne Security AG
pdf

S1_Ref1_CyOne_mit Vernetzung steigt Verletzlichkeit.pdf

PDF / 926 kB

Vernetzung von Medizinalgeräten und Datenschutz - ein Zielkonflikt?
Sandro Cilurzo, Sedimentum AG
pdf

S1_Ref2_Sedimentum_Vernetzung von med Geräten und DS.pdf

PDF / 4 MB

Die besten Security-Konzepte aus der Betriebstechnik für das medizinische Umfeld - damit sich alle auf das Wesentliche konzentrieren können
Stefan Schachinger, Barracuda Networks AG / Johannes Raff, Clue Security Services AG
pdf

S1_Ref3_Barracuda_Clue_Sec Konzepte f med Geräte.pdf

PDF / 14 MB

Herstellerübergreifende Vernetzung – Wie ist das sicher möglich?
Detlef Köble, Drägerwerk AG & Co. KGaA
pdf

S1_Ref4_Dräger_Herstellübebreifende Vernetzung med Geräte.pdf

PDF / 3 MB

Stream: Sichere Infrastruktur

E-Health – Herausforderungen mit Sicherheit meistern
Michel Kühne, InfoGuard AG
pdf

S2_Ref1_Inforguard_E-Health Infrastruktur Herausf.pdf

PDF / 6 MB

Warum wir hier und heute die Karrieren unserer Ururenkel schützen müssen – und wie uns 40 Jahre alte Mathematik dabei hilft
Werner Strasser, fragmentiX Storage Solutions GmbH
pdf

S2_Ref2_fragmentiX_Mahematik als DS Hilfe.pdf

PDF / 3 MB

Eine integrierte Netzwerklösung für das Gesundheitswesen
Aruba Networks / HP Enterprise
pdf

S2_Ref3_Aruba_integr Netzwerklösung GesWesen.pdf

PDF / 4 MB

Künstliche Intelligenz für das Netzwerk der nächsten Dekade
David Simon, Juniper Networks Switzerland GmbH
pdf

S2_Ref4_Juniper_künstl Intelligenz für Netzwerke.pdf

PDF / 2 MB

Stream: Managed Services

Der Anwender im Fokus oder ist «Snoopy19» ein sicheres Passwort?
Daniel Fischer, ITRIS One AG
pdf

S3_Ref1_Itris_HealthInfosec-Der Anweder im Fokus.pdf

PDF / 3 MB

Netzwerkinfrastrukturen für die Spitäler von morgen, heute schon kennenlernen
Andreas Schmidt, ITRIS One AG
pdf

S3_Ref2_Itris_NetzwInfr von morgen heute kennen.pdf

PDF / 887 kB

Mit umfassender Cyber Security die Geschäftsverfügbarkeit sicherstellen – Kundencase
Chris Berger, UMB AG / Gion-Clau Camenisch, UMB AG
pdf

S3_Ref3_UMB_CyberSec Geschäftsver sicherstellen.pdf

PDF / 990 kB

Security in der Cloud – was haben Ritterrüstung und Burggraben damit zu tun?
Fermin Sanchez / Markus Rieder, Econis AG
pdf

S3_Ref4_Econis_Security in der Cloud.pdf

PDF / 958 kB

Stream: Governance und Identity

Praxistipps im Umgang mit Zugriffsinfor-mationen im EPD und bei verteilten Systemen
Christoph Knöpfel, CSP AG / Thomas Akermann, CSP AG
pdf

S4_Ref1_CSP_Zugriffsinformationen im EPD.pdf

PDF / 760 kB

Erster Arbeitstag und nichts geht …
Markus Steiner, ITConcepts Professional GmbH / Markus Kirchhofer, ITConcepts Professional GmbH / Matthias Reck, ITConcepts Professional GmbH
pdf

S4_Ref2_ITConcepts_erster Arbeitstag nichts geht.pdf

PDF / 3 MB

Wie ein modernes Netzwerk die Informationssicherheit erhöht – Das sichere, moderne und automatisierte Netzwerk der Zukunft
Pascal Hüsser, HINT AG
pdf

S4_Ref3_HINT_modernes Netzwerk erh InfoSicherheit.pdf

PDF / 6 MB

«Bei uns ist alles sicher» – und warum es doch nicht so ist
Andreas von Grebmer, CISS GmbH
pdf

S4_Ref4_CISS_bei uns ist alles sicher.pdf

PDF / 20 MB

Stream: Hacking von Spitalinfrastrukturen

Der grösste Schwachpunkt im Cyberspace liegt beim Menschen
Steven Rodenburg, uniQconsulting ag
pdf

S5_Ref1_UniQc_Schwchpunkt Cyberspace Mensch.pdf

PDF / 5 MB

Praxisbericht – Phishing und Security Awareness im Kantonsspital Aarau
Alexander Lotov, terreActive AG / Martin Matter, Kantonsspital Aarau AG
pdf

S5_Ref2_terreActive_Phishing u Sec Awareness.pdf

PDF / 4 MB

Das Cyber-Security-Rennen – oder wie man einen Angriff übersteht
Monika Josi, Avectris AG / Javier de Virgala, Logicare AG
pdf

S5_Ref3_Avectris_Wie man Cyberangriff übersteht.pdf

PDF / 2 MB

Wollen wir die Sicherheit eines Spitals wirklich dem Zufall überlassen?
Urs Achermann, Kudelski Security
pdf

S5_Ref4_Kudelski_Sicherheit dem Zufall überl.pdf

PDF / 3 MB